Wechsel im Vorstand der Landfrauen am 29.09.2009 

 

Vorsitzende ab Gründung des Vereins

1. Inge Beckmann ab 27. März 1980 bis September 1984

2. Annemarie Steingrebe ab September 1984 bis September 2009

3. Petra Wederhake ab 29. September 2009 

Nach 25jähriger Vorstandstätigkeit stellte Anne Steingrebe ihr Amt als 1. Vorsitzende im Landfrauenverein Lauenförde/Meinbrexen zur Verfügung. Sie brachte zum Ausdruck, dass ihr der Abschied nicht leicht fällt, es aber an der Zeit sei, den Jüngeren eine Chance zu geben. Anne Steingrebe bedankte sich für die gute Zusammenarbeit im Vorstand bei allen jetzigen und ehemaligen Vorstandsmitgliedern, ebenso dankte sie den Mitgliedern für die Treue zum Verein und die rege am Vereinsleben. Lange habe sie nach einer Nachfolgerin gesucht und diese jetzt gefunden. Sie werde dem Verein auch weiterhin treu verbunden bleiben und falls nötig hilfreich zur Seite stehen, so lange dies ihre Gesundheit zulässt. Die Versammlung wählte einstimmig Frau Petra Wederhake zur neuen ersten Vorsitzenden, diese dankte für das Vertrauen und erklärte, dass sie bemüht sei, den Verein gewissenhaft und zur Zufriedenheit der Mitglieder zu führen. Anne Steingrebe wünschte ihrer Nachfolgerin alles Gute für ihre neue Aufgabe und ebenso viel Freude an der Vorstandsarbeit. Die Mitglieder bat sie um Unterstützung der neuen Vorsitzenden und um weiterhin treue Verbundenheit zum Verein. In der Laudatio sprach die Schriftführerin Dorothea Grote Lob und Anerkennung für die 25jährige erfolgreiche und engagierte Vorstandsarbeit aus. Frau Steingrebe hat 1980 zusammen mit der damaligen ersten Vorsitzenden Inge Beckmann den Landfrauenverein gegründet, dem heute auf ihre Initiative hin auch eine Volkstanzgruppe, eine Theatergruppe und eine Bastelgruppe angehören. Frau Steingrebe besaß die große Gabe Menschen liebevoll zu führen und auf Grund ihrer herzlichen Art konnte sie viele Mitglieder für den Verein gewinnen. Eine solche Leistung ist nur schwer zu toppen!  Mit der Ernennung zur Ehrenvorsitzenden, einem Blumengruß und einem Geschenk wurde Frau Steingrebe als 1. Vorsitzende verabschiedet und die Mitglieder bedankten sich bei ihrer „ANNE“ mit einem STANDING OVATION.